Kajak Wasserwandern Deutschland Mecklenburg Vorpommern Sommer

Kajak in McPomm

Kurz und Knapp

26 km

3 Tage

Leichte aber sehr schöne Tour mit vielen schönen Spots zum Pause machen und ins Wasser springen

Kajaks (haben wir am Biber Ferienhof geliehen), Zelt, Isomatte, Schlafsack, Kocher, Klamotten der Witterung entsprechend, Badehose oder Bikini, Kopfbedeckung gegen die Sonne

Von Ende Mai bis Ende September

Fleether Mühle, Dorf Seewalde, Wustrow, Fischimbiss „Obere Havel“ bei Canow, Biber Ferienhof

Biber Ferienhof (Ferien Wohnungen, Bungalows, Camping), Campingplatz „Ferienidyll am Rätzsee“, Campingplatz am Gobenowsee, Dorf Seewalde, Kanuhof Wustrow (Camping), Campingplatz am Labussee, Naturcampingplatz C24

Diemitzer Schleuse

Wir sind mit dem Auto bis zum Biber Ferienhof gefahren

Kajak

95 € pro Kopf für Kajaks (105 € für zwei Boote Fr – So), Camping, Essen und Getränke

Fuji X-Pro2

Tourbeschreibung

Bei dieser Tour haben wir uns auf Neuland begeben – wir waren Wasserwandern. Bis jetzt habe ich zwei Touren mit einem Kajak gemacht, aber bisher nur einen Tag oder mit maximal einer Übernachtung. Wir haben uns entschieden von der Diemitzer Schleuse eine Rund-Tour in 2 1/2 Tagen zu machen – unser Ziel war Wustrow, wo wir auch die zweite Nacht verbracht haben.
Am Freitagnachmittag sind wir von der Diemitzer Schleuse ganz entspannt in ca. 45min zur Fleether Mühle gefahren. Hier müssen die Boote so und so aus dem Wasser, da eine Straße überquert werden muss. Dort haben wir unser erstes Lager auf dem Campingplatz „Ferienidyll am Rätzsee“ aufgebaut. Zum Sonnenuntergang gab’s Bratwürste mit Salat und Bierchen.
Samstagmorgen sind wir um 9:45 Uhr vom Campingplatz losgerudert und haben den Rätzsee in ca. 1 1/2 Stunden überquert. Am Ende des Sees sind wir rechts in einen sehr kleinen natürlichen Kanal abgebogen, der von allen Seiten dicht bewachsen ist – da kommt schon ein bisschen Jungle-Feeling auf. Nachdem wir die Hälfte dieses Flüsschens (auch Drosedower Bek genannt) gepaddelt sind, kommen wir zu einer Fussgängerbrücke aus Holz. An dem Fuss der Brücke machen wir unsere erste Rast. Dort kann man easy an Land gehen und auch das Kajak gut befestigen. Zum Schwimmen ist es nicht ganz so schön dort, weil der Untergrund sehr sumpfig ist und auch etwas müffelt. Der Fluss endet im Gobenowsee, wo wir zur Mittagszeit die zweite Rast machen. Am „Campingplatz am Gobenowsee“ sind wir an Land gegangen und von einem Steg ins Wasser gesprungen. Dort könnt ihr entspannt baden und eine Pause machen. Nach einer halben Stunde sind wir ein kleines Stück weitergefahren und haben vor dem Dorf Seewalde angedockt. Auch hier könnt ihr super ins Wasser springen oder einen Ausflug in das Dorf Seewalde machen. Das Dorf ist alternativ geprägt mit Bio-Laden, Café, Waldorfschule und eigener Bio-Landwirtschaft.
Die letzte Etappe des zweiten Tages bringt uns in ca. 45min nach Wustrow – doch bevor wir dort ankommen, müssen wir noch ca. 500m durch einen engen, überwucherten Fluss fahren. Hier fühlen wir uns wie im Amazonas. Am Ende des Flüsschens kommt ein idyllischer kleiner See mit Seerosen und dann seht ihr auch schon die Anlegestelle vom Campingplatz.

Kulinarisch stand der zweite Abend dem Ersten in nichts nach – Bratwürste und Salat stehen wieder auf der Speisekarte… Bier auch.
Wenn ihr abends noch mal in einen See springen wollt, dann lauft die Dorfstrasse Richtung Wustrow und biegt nach ca. 400m rechts Richtung Badestrand ein. Für morgens ist der Badestrand auch eine gute Alternative zur Großraumdusche des Campingplatzes.
Sonntagmorgen sind wir kurz vor 10 Uhr losgefahren und konnten uns viel Zeit lassen, um bis zum Nachmittag die Diemitzer Schleuse zu erreichen.

Unseren ersten Stop haben wir wieder am „Campingplatz am Gobenowsee“ gemacht und sind nach einer halbstündigen Pause ans Südufer gepaddelt. Dort sind wir in einen kleinen Kanal (den Dollbeck) eingebogen, der uns nach ca. 20 Minuten in den Labussee ausspuckte. Nachdem wir diesen See überquert hatten, kehrten wir zum Mittagessen beim Fischimbiss „Obere Havel“ ein. Dort gibt es top Fischbrötchen und kalte Getränke.

Die letzte Etappe führte uns quer über den Labussee zurück zur Diemitzer Schleuse. Für diese Strecke solltet ihr eine knappe Stunde einplanen.
Angekommen am Biber Ferienhof haben wir ausgeladen und uns noch für ein Stündchen an den Strand gelegt. Wenn ihr hier noch Hunger habt bekommt ihr im Restaurant des Ferienhofes noch ein paar leckere Mahlzeiten serviert.

Resumee

Diese Tour ist ideal, um Wasserwandern einmal auszuprobieren. Die einzelnen Etappen sind nicht zu lang und auch mit Kindern im Gepäck ist diese Tour einfach zu schaffen. Wir haben uns für zwei Einer-Tourenkajaks entschieden, da es auch mal ganz schön ist eine kleine Weile alleine zu fahren – und wenn ihr auf dem See Pause macht, könnt ihr Euch nebeneinander stellen. Die Campingplätze waren alle super. Wenn ihr nur mit einem kleinen Zelt reist und nicht in einer riesigen Gruppe, findet ihr sicher auch überall spontan einen Platz. Bei der nächsten Tour werden wir uns sicher eine etwas längere Strecke zutrauen und mehr Tage einplanen.

Fail der Tour

Unsere Butter ist natürlich langsam geschmolzen und hat sich dann über alle anderen Lebensmittel in unserer Kühltasche verteilt – und ihr wisst alle, wie ranzige Butter riecht…

Kajak Wasserwandern Deutschland Mecklenburg Vorpommern Sommer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Instagram

+++ Neu auf meinem Blog! +++​​​​​​​​
Mit dieser traumhaften satten Landschaft wurden Sepp und ich belohnt, als wir spontan Mitte Mai ins Zillertal zum Wandern gefahren sind. Diese Tour beginnt an der Bärenbadalm und führt uns fast bis zur Plauener Hütte. Die letzten Schneefelder versperren uns oberhalb von 2300m den Weg - also machen wir eine lange Pause am Berg und kehren wieder um.​​​​​​​​
Auf meinem Blog findet ihr diese und andere Touren rund um das Zillertal - Link in Bio!​​​​​​​​
​​​​​​​​
#jkd #jederkanndraussen #hiking #wandern #bergwandern #gipfeltour #zillertal #achensee #oesterreich #berge #mountains #schneefelder #klettern #austria #summit #mountainvalley #bergbach #fluss #river #panorama #patagonia #hanwag #lowa #osprey #fjaellraeven #nature #outdoors #camping #tirol #wolken
...

Diesen tollen Ausblick über den Isar-Zufluss und den Sylvenstein Stausee haben Sara und ich am Ende unserer Tour in der Nähe von Lenggries. Letztes Jahr zu Ostern starten wir bei Traumwetter auf diese Tour. Der Abstieg von der Wiestalalm entpuppt sich als spannende Off-Trail-Tour. Der Weg ist nach einer kleinen Weile kaum noch zu sehen und wir schlagen uns tapfer durch das Unterholz. Die letzten Meter müssen wir dann über ein kleines Schneefeld hinunterrutschen. Schaut mal auf meinem Blog vorbei - dort findet ihr viele Touren in Bayern - Link in Bio!​​​​​​​​
​​​​​​​​
#jederkanndraussen #jkd #wandern #hiking #bayern #chiemsee #tegernsee #comeandhikewithme #osterausflug #ostern #happyeaster #outdoor #nature #natur #chiemgau #april #aprilwetter #bergwandern #patagonia #lowa #osprey #hikingadvantures #mountainhiking #outdoorfun #microabenteuer #daytrip #tagestour #draussen #draussenistsschöner
...

Das war einer der magischsten Momente meiner Südafrika Reise - der Sonnenaufgang unter dem Wolfsberg Arch. Wir haben unter diesem riesigen Felstor gecampt und sind dann am nächsten Morgen die 8 Kilometer wieder zurückgewandert. Auf dem Weg passiert ihr die Wolfsberg Cracks - hier könnt ihr Euch zwischen den "breiten" Cracks und den "schmalen" entscheiden. Die schmalen solltet ihr nur mit etwas Kletter-Erfahrung und ohne zu viel Gepäck passieren.​​​​​​​​
Auf meinem Blog findest Du die gesamte Story - Link in Bio!​​​​​​​​
​​​​​​​​
#jederkanndraussen #jkd #draussen #outdoor #southafrica #capetown #tablemountain #bergwandern #wandern #hiking #camping #capeofgoodhope #cederberg #wolfbergcracks #wolfbergarch #tablemountain #lionshead #hikingsouthafrica #lovemyjob #zweiteheimat #hikingadvantures #atlanticocean #sealove #microabenteuer #wanderlust #closetonature #lowa #patagonia #deuter #fjällräven
...

Nach drei Tagen erreichen wir endlich das erste Hochplateau auf dem Amatola Trail - und auch das Wetter wird schlagartig besser! Die Beiden Etappen zuvor sind wir hauptsächlich durch Urwald gewandert und genießen nun den ersten Weitblick in die Umgebung. Die Gegend Rund um den Amatola Trail und Hogsback hat übrigens als Vorlage für Herr der Ringe gedient...​​​​​​​​
Bald auf meinem Blog - 6 magische Tage auf 'South Africa's Toughest Trail" - Link in Bio!​​​​​​​​
​​​​​​​​
#jederkanndraussen #jkd #draussen #outdoor #southafrica #hogsback #amatolatrail #bergwandern #wandern #hiking #camping #fernwandern #wasserfaelle #waterfalls #southafricastoughesttrail #hikingsouthafrica #lovemyjob #zweiteheimat #hikingadvantures #atlanticocean #sealove #microabenteuer #wanderlust #closetonature #lowa #patagonia #deuter #vaude #fjällräven #salomon
...

Wenn ihr traumhafte und einsame Strände mehr liebt als die Berge und Euch Höhenmeter egal sind, ist der Fisherman's Trail in Portugal genau das Richtige für Euch. Ihr werdet auf den gut 100 Kilometern entlang Portugals Atlantikküste an wunderschönen Buchten und abgeschiedenen Stränden vorbeikommen. Das tolle an dem Trail ist, dass ihr jeder Zeit ins Wasser springen und abends das beste Essen in Restaurants an der Küste geniessen könnt. ​​​​​​​​
Auf meinem Blog findet ihr 6 Tagestouren entlang des Fisherman's Trail - Link in Bio!​​​​​​​​
​​​​​​​​
#jederkanndraussen #jkd #draussen #outdoor #portugal #algarve #fishermanstrail #fernwandern #wandern #hiking #camping #latlanticcoast #strandwandern #steilkueste #herbstaufinderalgarve #vacation #friendstour #zweiteheimat #hikingadvantures #atlanticocean #sealove #microabenteuer #wanderlust #closetonature #lowa #patagonia #deuter #vaude #fjällräven #hanwag
...

Midsommar in Lappland - die Tage sind fast 24 Stunden lang! Ich war letztes Jahr einen knappen Monat danach in Lappland und konnte mich um 4 Uhr morgens sonnen - oder erstmal einen Kaffee trinken... Wer es gerne nachts dunkel hat, wird hier an die Grenzen kommen. Ich hab's genossen! ​​​​​​​​
Auf meinem Blog findet ihr meine Lappland Tour auf dem Kungsleden - Link in Bio!​​​​​​​​
​​​​​​​​
#jederkanndraussen #jkd #kungsleden #lappland #lapland #kungsledentrail #sweden #schweden #midsommar #midnightsun #hiking #outdoor #outdooradventure #camping #freecamping #draussen #draussenistsschoener #patagonia #fjaellraeven #wanderlust #polarcirkel #arctic #arctichiking #sunrise #sunset #hanwag #mountains #mountainhiking #kebnekaise #outdoorfun
...

Wenn man kurz vor Saisonbeginn in die Berge fährt hat das einige Vor- und Nachteile: Ihr habt die Berge fast für Euch alleine, da auch noch nicht alle Wanderwege passierbar sind! Leider haben die Hütten noch nicht geöffnet - womit ich aber wunderbar leben kann. Auf dieser Tour haben Sepp und ich wirklich niemanden getroffen! Herrlich!​​​​​​​​
Diese und andere Touren im Zillertal und am Achensee findet ihr in meinem Blog - Link in Bio!​​​​​​​​
​​​​​​​​
#jkd #jederkanndraussen #hiking #wandern #bergwandern #gipfeltour #zillertal #achensee #oesterreich #berge #mountains #schneefelder #klettern #austria #summit #mountainvalley #bergbach #fluss #river #panorama #patagonia #hanwag #lowa #osprey #fjaellraeven #nature #outdoors #camping #tirol #wolken
...

Dieses tolle Panorama wurde uns am 4. Tag auf dem Amatola Trail geboten. Die ersten beiden Tage waren noch sehr nebelig und nass, doch am dritten Tag wurde das Wetter immer besser, so dass wir den Trail an keiner Stelle abkürzen mussten :-)​​​​​​​​
Auf meinem Blog findet ihr in Kürze alle Etappen zu diesem einzigartigen Trail - Link in Bio!​​​​​​​​
​​​​​​​​
#jederkanndraussen #jkd #draussen #outdoor #southafrica #hogsback #amatolatrail #bergwandern #wandern #hiking #camping #fernwandern #wasserfaelle #waterfalls #southafricastoughesttrail #hikingsouthafrica #lovemyjob #zweiteheimat #hikingadvantures #atlanticocean #sealove #microabenteuer #wanderlust #closetonature #lowa #patagonia #deuter #vaude #fjällräven #salomon
...

An diesen herrlichen eisigkalten Tag erinnere ich mich gerne zurück! Einen Tag vor Weihnachten habe ich diese Tour gemacht und mich so schon mal auf den folgenden Winterurlaub eingestimmt. Die Rhön gefällt mir im Winter fast noch besser als im Sommer ;-)​​​​​​​​
Auf meinem Blog findet ihr noch mehr Touren im Schnee und natürlich auch im Sommer - Link in Bio!​​​​​​​​
​​​​​​​​
#jederkanndraussen #jkd #wandern #hiking #outdoor #nature #rhön #hessen #bayern #winterwonderland #winterwandern #janko #hochrhoen #sunshine #patagonia #hanwag #eiskalt #snow #snowhike #belowzero #minusgrade #weihnachten #xmas #merryxmas #winterhiking #schnee #schneeschuhe #eiskalt #freezing
...

Fast geschafft - auf dieser 5. Etappe unserer Wanderung auf dem E4 auf Kreta kommen wir dem Pakhnes immer näher. Mit 2554m der zweithöchste Berg der Insel. Die Landschaft hier oben ist wirklich einzigartig und besteht je höher wir kommen eigentlich nur noch aus losen Steinen. Nach wie vor eine meiner tollsten Wanderungen, die ich gemacht habe!​​​​​​​​
​​​​​​​​
#jederkanndraussen #jkd #draussen #outdoor #greece #kreta #e4 #fernwandern #wandern #hiking #camping #lefkaori #strandwandern #bergwandern #herbstaufkreta #vacation #tasiundjanko #zweiteheimat #hikingadvantures #bergwandern #mountainlove #microabenteuer #wanderlust #closetonature #lowa #patagonia #deuter #vaude #fjällräven #hanwag
...