Sequoia National Park USA California Roadtrip Wandern Hiking

Sequoia National Park – The Lakes Trail

Kurz und Knapp

20,2 km

860 hm/ 860 hm

2230 m/ 2910 m

5:32 h

Schwere Wanderung, bei der ihr vor allem Ausdauer benötigt. Ihr solltet die Höhe der Wanderung nicht unterschätzen! Trittsicherheit

Wasserfeste Wanderschuhe, dem Wetter entsprechende Kleidung, Genug Wasser und Proviant

Ende April (wenn nicht mehr zu viel Schnee liegt) bis Ende November

Lodgepole Visitors Center

Lodgepole Campground, Unterkunft ausserhalb des Nationalparks

Wolverton Parkplatz im Nationalpark

Ich habe ausserhalb des Nationalparks gecampt. Morgens bin ich dann mit dem Auto bis zum Parkplatz Wolverton gefahren

Wandern

35 $ pro Person und Auto/ 20 $ pro Person. Der Eintritt gilt für den Sequoia und den King’s Canyon National Park für eine Woche. Für 80 $ könnt ihr Euch online eine Jahreskarte für alle Amerikanischen Nationalparks kaufen

iPhone XR

Tourbeschreibung

Da ich diese Tour im November gemacht habe musste ich ein paar Klamottenschichten mehr anziehen. Spannend war schon der Start der Tour – ich musste alle Lebensmittel und Sachen wie Tabak, Zahncreme, Getränke, Deo, etc. in eine der sogenannte Bear-Boxen schliessen, die ihr an allen Parkplätzen im gesamten Nationalpark findet. Proviant könnt ihr aber auf die Tour mitnehmen, da die Bären wohl Angst vor uns Menschen haben.

Auf der Tour kommt ihr an vier Bergseen vorbei – der erste ist der Heather Lake, dann kommt der Emerald Lake (etwas unterhalb liegt noch der Aster Lake) und Ziel der Tour ist der Pearl Lake. Am Heather Lake habe ich meine erste Pause gemacht und auch den ersten anderen Wanderer auf der Tour getroffen. Nach meiner Pause ging es etwas bergab zum Emerald Lake und von dort aus dann über ein wunderschönes karges Hochplateau zum Pearl See.

Am Pearl See habe ich dann eine Handvoll Menschen getroffen – die restliche Zeit war ich alleine in dieser beeindruckenden Landschaft unterwegs. Damit ich vor Einbruch der Dunkelheit wieder am Parkplatz ankomme, habe ich die Pause kurz gehalten und bin nach einer knappen halben Stunde schon wieder umgekehrt.

Sequoia National Park USA California Roadtrip Wandern Hiking

Auf dem Rückweg habe ich ab dem Heather Lake eine etwas andere Route als beim Hinweg genommen – den Watchtower Trail. Der Weg schlängelt sich an einer Felswand entlang an dessen Ende die Felsformation „The Watchtower“ auf 2735m Höhe liegt.
Kurze Zeit später stoße ich dann wieder auf meine Route vom Hinweg und wandere noch ca. 1 1/2 Stunden zurück zum Parkplatz, wo ich meine Vorräte wieder aus der Bären-Box befreien kann. Noch ein schneller Instant-Kaffee auf dem Parkplatz und dann trete ich die Weiterreise Richtung Yosemite Nationalpark an.

Resumee

Amazing! Diese Tour ist wirklich toll, weil ihr Euch in atemberaubender Landschaft bewegt und sehr wenigen Menschen begegnet. Der Zeitpunkt war auch wirklich perfekt – es lag schon überall etwas Schnee, aber die Wege waren noch frei und das Wetter hätte auch nicht besser sein können. Ihr müsst Euch nur genug Proviant einpacken und auch viel zu trinken mitnehmen, da ihr nirgendwo eure Vorräte auffüllen könnt. Falls ich das Glück habe diese Tour noch mal machen zu können, würde ich diese im Spätsommer planen und vorab einen der drei zwei Campingplätze auf dem Weg buchen. Ihr dürft an ausgewählten Orten im Nationalpark zelten, aber nur eine ganz begrenzte Anzahl an Menschen und ihr müsst leider Monate vorher reservieren.

Highlight der Tour

Es war wunderschön in so einer unberührten Natur fast alleine unterwegs zu sein – am Anfang aber wirklich spooky, da ich ständig Bären um mich herum „gehört“ habe…

Fail der Tour

Ich habe meine Kondition in einer solchen Höhe etwas überschätzt und wäre fast nach dem Heather Lake umgekehrt – auf einmal war ich extrem kurzatmig, mir wurde schwindelig, ich hatte Kopfschmerzen und auf nichts mehr Lust – vor allem nicht mehr auf wandern. Als mir diese Symptome dann bewusst geworden sind, dass es an der Höhe liegen muss, habe ich mich gezwungen ganz langsam und gleichmäßig zu laufen. Das hat geholfen und mich bis zum Pearl Lake gebracht. Auf dem Rückweg ist mir das gleiche noch einmal passiert aber auch da habe ich dann zwei Gänge runter geschaltet und bin ganz gemütlich zurück spaziert. Nach ca. 1 Stunde auf dem Rückweg waren alle Symptome weg und ich konnte die Wanderung wieder genießen. Damit ihr nicht in eine solche Situation kommt, solltet ihr eigentlich eine Nacht vor der Wanderung schon in einer Höhe von 1800 – 2200m schlafen. Ich bin allerdings erst morgens losgefahren und hatte deshalb nicht den Tag um mich an die Höhe zu gewöhnen.

2 Kommentare zu “Sequoia National Park – The Lakes Trail

  1. Hallo Dagmar!
    Ich wünsche Euch ganz viel Spass auf dem Trail und den Zagori-Trek schaue ich mir gleich mal an 🙂
    Liebe Grüße
    Janko

  2. Hi Janko,
    wir waren 2017 und 2018 im Mai dort. In beiden Jahren hatte der Trail schon sehr schnell viel zuviel Schnee. In den meisten Jahren muss man wohl eher bis Juni warten.
    In diesem Jahr soll es dann endlich klappen: wir sind im September in der Sierra Nevada und freuen uns sehr auf den Trail. Wir sind übrigens auch Elbsandstein und Malerweg Fans und Deine Kretawanderung ist klasse!! Versucht doch auch mal den Zagori-Trek im Pindosgebirge. Jederkanndraussen – jawohl!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Instagram

+++ Neu auf meinem Blog! +++​​​​​​​​
Mit dieser traumhaften satten Landschaft wurden Sepp und ich belohnt, als wir spontan Mitte Mai ins Zillertal zum Wandern gefahren sind. Diese Tour beginnt an der Bärenbadalm und führt uns fast bis zur Plauener Hütte. Die letzten Schneefelder versperren uns oberhalb von 2300m den Weg - also machen wir eine lange Pause am Berg und kehren wieder um.​​​​​​​​
Auf meinem Blog findet ihr diese und andere Touren rund um das Zillertal - Link in Bio!​​​​​​​​
​​​​​​​​
#jkd #jederkanndraussen #hiking #wandern #bergwandern #gipfeltour #zillertal #achensee #oesterreich #berge #mountains #schneefelder #klettern #austria #summit #mountainvalley #bergbach #fluss #river #panorama #patagonia #hanwag #lowa #osprey #fjaellraeven #nature #outdoors #camping #tirol #wolken
...

Diesen tollen Ausblick über den Isar-Zufluss und den Sylvenstein Stausee haben Sara und ich am Ende unserer Tour in der Nähe von Lenggries. Letztes Jahr zu Ostern starten wir bei Traumwetter auf diese Tour. Der Abstieg von der Wiestalalm entpuppt sich als spannende Off-Trail-Tour. Der Weg ist nach einer kleinen Weile kaum noch zu sehen und wir schlagen uns tapfer durch das Unterholz. Die letzten Meter müssen wir dann über ein kleines Schneefeld hinunterrutschen. Schaut mal auf meinem Blog vorbei - dort findet ihr viele Touren in Bayern - Link in Bio!​​​​​​​​
​​​​​​​​
#jederkanndraussen #jkd #wandern #hiking #bayern #chiemsee #tegernsee #comeandhikewithme #osterausflug #ostern #happyeaster #outdoor #nature #natur #chiemgau #april #aprilwetter #bergwandern #patagonia #lowa #osprey #hikingadvantures #mountainhiking #outdoorfun #microabenteuer #daytrip #tagestour #draussen #draussenistsschöner
...

Das war einer der magischsten Momente meiner Südafrika Reise - der Sonnenaufgang unter dem Wolfsberg Arch. Wir haben unter diesem riesigen Felstor gecampt und sind dann am nächsten Morgen die 8 Kilometer wieder zurückgewandert. Auf dem Weg passiert ihr die Wolfsberg Cracks - hier könnt ihr Euch zwischen den "breiten" Cracks und den "schmalen" entscheiden. Die schmalen solltet ihr nur mit etwas Kletter-Erfahrung und ohne zu viel Gepäck passieren.​​​​​​​​
Auf meinem Blog findest Du die gesamte Story - Link in Bio!​​​​​​​​
​​​​​​​​
#jederkanndraussen #jkd #draussen #outdoor #southafrica #capetown #tablemountain #bergwandern #wandern #hiking #camping #capeofgoodhope #cederberg #wolfbergcracks #wolfbergarch #tablemountain #lionshead #hikingsouthafrica #lovemyjob #zweiteheimat #hikingadvantures #atlanticocean #sealove #microabenteuer #wanderlust #closetonature #lowa #patagonia #deuter #fjällräven
...

Nach drei Tagen erreichen wir endlich das erste Hochplateau auf dem Amatola Trail - und auch das Wetter wird schlagartig besser! Die Beiden Etappen zuvor sind wir hauptsächlich durch Urwald gewandert und genießen nun den ersten Weitblick in die Umgebung. Die Gegend Rund um den Amatola Trail und Hogsback hat übrigens als Vorlage für Herr der Ringe gedient...​​​​​​​​
Bald auf meinem Blog - 6 magische Tage auf 'South Africa's Toughest Trail" - Link in Bio!​​​​​​​​
​​​​​​​​
#jederkanndraussen #jkd #draussen #outdoor #southafrica #hogsback #amatolatrail #bergwandern #wandern #hiking #camping #fernwandern #wasserfaelle #waterfalls #southafricastoughesttrail #hikingsouthafrica #lovemyjob #zweiteheimat #hikingadvantures #atlanticocean #sealove #microabenteuer #wanderlust #closetonature #lowa #patagonia #deuter #vaude #fjällräven #salomon
...

Wenn ihr traumhafte und einsame Strände mehr liebt als die Berge und Euch Höhenmeter egal sind, ist der Fisherman's Trail in Portugal genau das Richtige für Euch. Ihr werdet auf den gut 100 Kilometern entlang Portugals Atlantikküste an wunderschönen Buchten und abgeschiedenen Stränden vorbeikommen. Das tolle an dem Trail ist, dass ihr jeder Zeit ins Wasser springen und abends das beste Essen in Restaurants an der Küste geniessen könnt. ​​​​​​​​
Auf meinem Blog findet ihr 6 Tagestouren entlang des Fisherman's Trail - Link in Bio!​​​​​​​​
​​​​​​​​
#jederkanndraussen #jkd #draussen #outdoor #portugal #algarve #fishermanstrail #fernwandern #wandern #hiking #camping #latlanticcoast #strandwandern #steilkueste #herbstaufinderalgarve #vacation #friendstour #zweiteheimat #hikingadvantures #atlanticocean #sealove #microabenteuer #wanderlust #closetonature #lowa #patagonia #deuter #vaude #fjällräven #hanwag
...

Midsommar in Lappland - die Tage sind fast 24 Stunden lang! Ich war letztes Jahr einen knappen Monat danach in Lappland und konnte mich um 4 Uhr morgens sonnen - oder erstmal einen Kaffee trinken... Wer es gerne nachts dunkel hat, wird hier an die Grenzen kommen. Ich hab's genossen! ​​​​​​​​
Auf meinem Blog findet ihr meine Lappland Tour auf dem Kungsleden - Link in Bio!​​​​​​​​
​​​​​​​​
#jederkanndraussen #jkd #kungsleden #lappland #lapland #kungsledentrail #sweden #schweden #midsommar #midnightsun #hiking #outdoor #outdooradventure #camping #freecamping #draussen #draussenistsschoener #patagonia #fjaellraeven #wanderlust #polarcirkel #arctic #arctichiking #sunrise #sunset #hanwag #mountains #mountainhiking #kebnekaise #outdoorfun
...

Wenn man kurz vor Saisonbeginn in die Berge fährt hat das einige Vor- und Nachteile: Ihr habt die Berge fast für Euch alleine, da auch noch nicht alle Wanderwege passierbar sind! Leider haben die Hütten noch nicht geöffnet - womit ich aber wunderbar leben kann. Auf dieser Tour haben Sepp und ich wirklich niemanden getroffen! Herrlich!​​​​​​​​
Diese und andere Touren im Zillertal und am Achensee findet ihr in meinem Blog - Link in Bio!​​​​​​​​
​​​​​​​​
#jkd #jederkanndraussen #hiking #wandern #bergwandern #gipfeltour #zillertal #achensee #oesterreich #berge #mountains #schneefelder #klettern #austria #summit #mountainvalley #bergbach #fluss #river #panorama #patagonia #hanwag #lowa #osprey #fjaellraeven #nature #outdoors #camping #tirol #wolken
...

Dieses tolle Panorama wurde uns am 4. Tag auf dem Amatola Trail geboten. Die ersten beiden Tage waren noch sehr nebelig und nass, doch am dritten Tag wurde das Wetter immer besser, so dass wir den Trail an keiner Stelle abkürzen mussten :-)​​​​​​​​
Auf meinem Blog findet ihr in Kürze alle Etappen zu diesem einzigartigen Trail - Link in Bio!​​​​​​​​
​​​​​​​​
#jederkanndraussen #jkd #draussen #outdoor #southafrica #hogsback #amatolatrail #bergwandern #wandern #hiking #camping #fernwandern #wasserfaelle #waterfalls #southafricastoughesttrail #hikingsouthafrica #lovemyjob #zweiteheimat #hikingadvantures #atlanticocean #sealove #microabenteuer #wanderlust #closetonature #lowa #patagonia #deuter #vaude #fjällräven #salomon
...

An diesen herrlichen eisigkalten Tag erinnere ich mich gerne zurück! Einen Tag vor Weihnachten habe ich diese Tour gemacht und mich so schon mal auf den folgenden Winterurlaub eingestimmt. Die Rhön gefällt mir im Winter fast noch besser als im Sommer ;-)​​​​​​​​
Auf meinem Blog findet ihr noch mehr Touren im Schnee und natürlich auch im Sommer - Link in Bio!​​​​​​​​
​​​​​​​​
#jederkanndraussen #jkd #wandern #hiking #outdoor #nature #rhön #hessen #bayern #winterwonderland #winterwandern #janko #hochrhoen #sunshine #patagonia #hanwag #eiskalt #snow #snowhike #belowzero #minusgrade #weihnachten #xmas #merryxmas #winterhiking #schnee #schneeschuhe #eiskalt #freezing
...

Fast geschafft - auf dieser 5. Etappe unserer Wanderung auf dem E4 auf Kreta kommen wir dem Pakhnes immer näher. Mit 2554m der zweithöchste Berg der Insel. Die Landschaft hier oben ist wirklich einzigartig und besteht je höher wir kommen eigentlich nur noch aus losen Steinen. Nach wie vor eine meiner tollsten Wanderungen, die ich gemacht habe!​​​​​​​​
​​​​​​​​
#jederkanndraussen #jkd #draussen #outdoor #greece #kreta #e4 #fernwandern #wandern #hiking #camping #lefkaori #strandwandern #bergwandern #herbstaufkreta #vacation #tasiundjanko #zweiteheimat #hikingadvantures #bergwandern #mountainlove #microabenteuer #wanderlust #closetonature #lowa #patagonia #deuter #vaude #fjällräven #hanwag
...