Wandern, Polen, Riesengebirge, Regen

Polen – Zur kleinen Teichbaude und zurück

Kurz und Knapp

19,4 km

940 hm/ 800 hm

490 m / 1250 m

6:21 h

Schwere Wanderung, die vor allem anstrengend ist. Die Wege sind auf den ersten 2/3 der Wanderung leicht, das letzte Drittel geht ziemlich wild durch den Wald und da ist gute Trittsicherheit von Vorteil. Ausgesetzte stellen gibt es nicht.

Gutes Schuhwerk, Wetterfeste Kleidung, je nach Witterung

Von April bis Ende Oktober zum Wandern. Winterwandern wird auch toll sein

Diverse Restaurants und Imbissbuden in Karpacz, Kleine Teichbaude (Schronisko Samotnia) am Mały Staw (Kleiner Teich)

Unser Airbnb Haus in Przesieka (auf dem Rückweg haben wir etwas geschummelt).

Wir sind direkt an unserer Unterkunft los gewandert.

Wandern, Winterwandern, Skifahren/ Snowboarden

1 Bier = 1,20 €. Eintritt in den Nationalpark 2 €

Fuji X-Pro2

Tourbeschreibung

Samstag Morgen – die Wettervorhersage war mies. Trotzdem habe ich alle pünktlich um 8 Uhr aus ihren Betten geschmissen. Als Anreiz hatte ich schon eine Kanne Kaffee und Tee fertig aufgegossen. Nach dem gemeinsamen Frühstück haben wir uns alle in unsere Wanderklamotten geschmissen. Um 9:30 Uhr stapften wir los. Zuerst entlang einer kleinen Straße und durch ein paar Siedlungen und Dörfer. Dann ging es endlich in den Wald.
Nach drei Kilometern haben wir dann Juliana und Cara in Borowice getroffen – beide wollten mit dem Auto die Wanderung etwas abkürzen. Von Borovice wanderten wir ein paar Kilometer durch den Wald Richtung Karpacz Górny, einem ziemlich touristischen Ort im Riesengebirge. Und hier steppte wirklich der Bär – Familien, Paare, Rentnergruppen so weit das Auge reicht. Ein Restaurant am anderen und das Wetter wurde langsam immer schlechter. Das war uns egal, Hauptsache schnell weg aus diesem überlaufenen Ort. Am Ortsausgang von Karpacz begann der Nationalpark für den wir umgerechnet 2 € pro Person Eintritt zahlen muss.
Ab jetzt ging es steil bergauf, was in unserer Gruppe am Ende des langen Anstiegs zu den ersten Tränen geführt hat. Nach dem zermürbenden Anstieg hatten wir unser Ziel, die kleine Teichbaude, fast erreicht.


Die Lage dieser rustikalen Berghütte war beeindruckend! Auf einer Hochebene direkt am Maly Staw hätten wir wunderbar die Bergkulisse geniessen können, wenn es nicht immer stärker geregnet hätte. Shit happens! Drinnen war es warm und trocken, das Essen sehr bescheiden, aber das Bier kalt! Nach einer knappen Stunde sind wir im Nieselregen aufgebrochen und haben den Rückweg in Angriff genommen. Trotz des Regens war die Kulisse toll, die Wanderwege und die Stimmung top!
Nach fast drei Kilometern sind wir dann vom „normalen“ Wanderweg runter und haben uns den Weg durch den Wald ins Tal gesucht. Dieser Teil der Wanderung war für mich der schönste – keine anderen Menschen waren hier unterwegs und die Stimmung fast mystisch. Leider konnte Tasi den Abstieg überhaupt nicht genießen, da ihr Knöchel immer mehr schmerzte und sie am ende auf einem Fuß barfuß laufen musste. Cara machte Bekanntschaft mit einer Pfütze – der Länge nach. Und Eva’s Knie hat „ciao“ gesagt… Bis zu Cara’s Bus in Borowice haben wir es alle geschafft. Die Helden des Tages waren Saskia und Jana, die der Versuchung widerstanden haben, in den Bus zu steigen, und statt dessen bis zu unserer Villa gewandert sind – wir anderen haben uns fahren lassen. Shame on us!
Ach ja, und jetzt kommt die Geschichte mit der Sauna…

Resumee

Ich sag mal: Eine Wanderung mit Höhen und Tiefen, die aber wirklich Spaß gemacht hat und empfehlenswert ist. Wenn ihr auf der Suche nach totaler Abgeschiedenheit seid, dann würde ich nicht diese Tour machen. Wem das egal ist, der bekommt eine abwechslungsreiche und spannende Wanderung.

Highlight der Tour

Der Rückweg von der Teichbaude war mega schön! Querfeldein mitten durch den Wald auf kleinen Pfaden und teilweise freestyle über Stock und Stein.

Fail der Tour

Das Essen in der Teichbaude war wirklich mies – nehmt Euch lieber genug zu Essen mit und trinkt oben einfach nur ein paar Bier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram

Auf unserer Tour über den Grünstein haben wir beim Abstieg schon das Ziel unserer nächsten Wanderung gesehen - den Watzmann. Er thront mächtig über dem Berchtesgadener Land. Die Grünstein Tour war super, um uns langsam wieder einzulaufen - der Aufstieg zum Watzmannhaus hat uns dann schon viel mehr ins Schwitzen gebracht.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Auf meinem Blog findet ihr 5 Touren im Berchtesgadener Land - Link in Bio!⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
#jederkanndraussen #jkd #berchtesgadenerland #berchtesgaden #hintersee #koenigssee #watzmann #watzmannhaus #hiking #wandern #bergtour #bergwandern #patagonia #patagoniaboys #osprey #lowa #leki #outdoors #nature #draussen #berge #mountains #bergsee #mountainlake #snowhike #zauberwald #hikingadventures #hikingfun #mountainhiking #hanwag
...

Da müssen wir runter - um wieder an die Südküste von Kreta zu gelangen müssen wir den Abstieg durch die Aradena Schlucht machen. Das Highlight des Abstiegs ist eine 25m lange Eisenleiter, die ihre besten Jahre schon lange hinter sich hat!⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Schaut auf meinem Blog vorbei und lest die ganze Story zu unserer Kreta Tour - Link in Bio!⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
#jederkanndraussen #jkd #draussen #outdoor #greece #kreta #e4 #fernwandern #wandern #hiking #camping #lefkaori #strandwandern #bergwandern #herbstaufkreta #vacation #tasiundjanko #zweiteheimat #hikingadvantures #bergwandern #mountainlove #microabenteuer #wanderlust #closetonature #lowa #patagonia #deuter #vaude #fjällräven #hanwag
...

Vor zwei Tagen bin ich mit Milena aus der Algarve vom Wandern zurückgekehrt. Wir sind in Tagestouren Teile vom Fisherman's Trail gewandert - dieser Fernwanderweg ist wirklich ein Traum! Unberührte Strände, wilde Steilküsten und niedliche Ortschaften zum Pausieren und Übernachten.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Coming soon on my Blog - The Fisherman's Trail und Lissabon...⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
#jederkanndraussen #jkd #draussen #outdoor #portugal #algarve #fishermanstrail #fernwandern #wandern #hiking #camping #latlanticcoast #strandwandern #steilkueste #herbstaufinderalgarve #vacation #friendstour #zweiteheimat #hikingadvantures #atlanticocean #sealove #microabenteuer #wanderlust #closetonature #lowa #patagonia #deuter #vaude #fjällräven #hanwag
...

Auf meiner siebten und letzten Etappe in Lappland bin ich von der Bergstation Kebnekaise nach Tarfala gewandert. Diesmal mit leichtem Gepäck, da ich zwei Nächte an der Bergstation verbracht habe. Die Wanderung durch das Tarfala Valley ist abwechslungsreich und malerisch. Am Ende erreicht ihr einen tollen Bergsee unterhalb von mehreren Gletschern. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Schaut Euch die ganze Tour auf meinem Blog an - Link in Bio!⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
#jederkanndraussen #jkd #kungsleden #lappland #lapland #kungsledentrail #sweden #schweden #midsommar #midnightsun #hiking #outdoor #outdooradventure #camping #freecamping #draussen #draussenistsschoener #patagonia #fjaellraeven #wanderlust #polarcirkel #arctic #arctichiking #sunrise #sunset #hanwag #mountains #mountainhiking #kebnekaise #outdoorfun
...

Die Insel Andøya überqueren wir auf unserem Roadtrip zu den Lofoten. Diese Tour ist unsere dritte auf der Reise und wir starten kurz nach 19 Uhr - dunkel wird es ja nicht... Der Gipfel des Einletten ist sage und schreibe 392 Meter hoch... Wie ihr schon hier seht liegt der Gipfel komplett in einer Wolke, die beeindruckend nach links und rechts vom Gipfel runter fließt.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Schaut Euch alle Touren rund um die Lofoten auf meinem Blog an - Link in Bio!⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
#jederkanndraussen #jkd #wandern #hiking #camping #nature #lofoten #norwegen #norway #hochzeitsreise #honeymoon #camping #roadtrip #outdoor #tasiundjanko #sherpa #northernlights #hikingadvantures #bergwandern #mountainlove #stockundstein #microabenteuer #wanderlust #closetonature #lowa #patagonia #deuter #vaude #fjällräven #hanwag
...

A tent with a view! Am Ende der dritten Etappe meiner Kungsleden Tour schlage ich mein Zelt kurz vor der Fjällstation Tjäktja auf. Meine Hiking-Buddies Gregory und Matteo schlafen in den Hütten dort. Da die Sonne schon um 4 Uhr morgens hoch am Himmel steht trinke ich auch hier meinen Kaffe schon kurz vor fünf.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Schaut Euch auf meinem Blog mein Lappland-Abenteuer an - Link in Bio!⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
#jederkanndraussen #jkd #kungsleden #lappland #lapland #kungsledentrail #sweden #schweden #midsommar #midnightsun #hiking #outdoor #outdooradventure #camping #freecamping #draussen #draussenistsschoener #patagonia #fjaellraeven #wanderlust #polarcirkel #arctic #arctichiking #sunrise #sunset #hanwag #mountains #mountainhiking #kebnekaise #outdoorfun
...

Mein absoluter Lieblingsort auf Kreta: Loutro! Dieses süße Küstendorf erreicht ihr nur zu Fuß oder mit der Fähre, die alle Orte an der Südküste miteinander verbindet. Der Ort besteht eigentlich nur aus Guesthouses, Beachbars und Restaurants. Letzten Herbst war Loutro dann auch das Ziel unserer einwöchigen Tour über die Lefka Ori (die weißen Berge). Wir sind von der Küste auf 2500m aufgestiegen und dann durch die Aradena Schlucht wieder zurück an die Küste.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
In meinem Blog findet ihr die gesamte Tour und alle einzelnen Etappen - Link in Bio!⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
#jederkanndraussen #jkd #draussen #outdoor #greece #kreta #e4 #fernwandern #wandern #hiking #camping #lefkaori #strandwandern #bergwandern #herbstaufkreta #vacation #tasiundjanko #zweiteheimat #hikingadvantures #bergwandern #mountainlove #microabenteuer #wanderlust #closetonature #lowa #patagonia #deuter #vaude #fjällräven #hanwag
...

Ostermontag haben wir uns auf den Weg zur Kampenwand gemacht. Am Horizont können wir Unser Ziel schon sehen - das große Gipfelkreuz auf der Felsformation. Oberhalb von 1500m liegen noch die letzten Schneereste. Unseren ersten Stop machen wir an der Steinlingalm. Hier teilen wir uns auf - Patty, Moritz und ich steigen weiter auf zum Gipfel und Sara (sie hat einen Kreuzbandriss) und Lotta warten an der Alm auf uns. Nach 8 Stunden erreichen wir glücklich und erschöpft den Parkplatz an dem wir gestartet sind.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Schaut Euch diese und viele andere Touren in Bayern auf meinem Blog an - Link in Bio!⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
#jederkanndraussen #jkd #wandern #hiking #bayern #chiemsee #tegernsee #comeandhikewithme #osterausflug #ostern #happyeaster #outdoor #nature #natur #chiemgau #april #aprilwetter #bergwandern #patagonia #lowa #osprey #hikingadvantures #mountainhiking #outdoorfun #microabenteuer #daytrip #tagestour #draussen #draussenistsschöner
...

Die Märkische Schweiz ist immer einen Besuch wert - vor allem wenn ihr Euch etwas nach "Bergen" sehnt. Rund um Berlin sieht es mau aus mit Bergen, also freuen wir uns schon über den 120m hohen Krugberg ;-) An diesem Samstag im April bin ich mit Robert eine schöne Runde durch die Märkische Schweiz gewandert. Start und Ziel war der schöne Ort Buckow.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Schaut Euch die Tour auf meinem Blog an - Link in Bio!⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
#jederkanndraussen #jkd #brandenburg #berlinbrandenburg #wandern #hiking #draussen #outdoor #nature #auszeit #rausausberlin #maerkischeschweiz #buckow #wochenendausflug #kuehe #muhhh #rausausberlin #lowa #patagonia #umland
...

Von Berlin könnt ihr das Elbsandsteingebirge direkt mit der Bahn erreichen - von daher hat sich für mich auch eine Tagestour dorthin gelohnt. Morgens um halb sieben bin ich in den Zug gestiegen und habe dann einen tollen Tag mit Lotta und Sepp in der Sächsischen Schweiz verbracht. Wir sind vom Bahnhof Bad Schandau über 4 Tafelberge nach Königstein gewandert.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Die Tour findet ihr auf meinem Blog - Link in Bio!⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
#jederkanndraussen #jkd #draussen #elbsandstein #saechsischeschweiz #wandern #malerweg #fernwandern #zweiteheimat #nature #outdoors #hiking #hikingadvantures #bergwandern #mountainlove #stockundstein #microabenteuer #wanderlust #outdoorfun #outside #closetonature #naturelove #camping #campingfun #lowa #patagonia #deuter #vaude #fjällräven #hanwag
...