Aostatal Valledaosta Winterwandern Snowhike Colle San Carlo

Valle d’Aosta – Snowhike zum Lago D’Arpy

Kurz und Knapp

7,33 km

130 hm/ 130 hm

1960 m/ 2090 m

2:12 h

Leichte Schneewanderung. Die Tour könnt ihr mit der ganzen Familie easy machen

Feste Wanderschuhe und je nach Schneelage noch Schneeschuhe dazu. Ich brauchte sie nur, als ich nach dem See noch weitergelaufen bin

Die Tour könnt ihr je nach Witterung und Schneelage das ganze Jahr über machen. Im Sommer könnt ihr die Tour auch noch super verlängern

La Genzianella – Ausflugslokal am Ausgangspunkt der Tour

Airbnb in Aosta

Parkplatz am Colle San Carlo

Mit dem Auto zum Parkplatz am Colle San Carlo gegenüber des Ausflugslokals La Genzianella

Schneewanderung

10 € für das Leihen der Schneeschuhe und 3,5 € für ein kleines Bier nach der Tour

Fuji X-Pro2

Tourbeschreibung

Endlich verzieht sich das miserable Wetter der letzten zwei Tage aus dem Aostatal ! Schon früh morgens sehe ich vom Balkon meiner Airbnb Wohnung, dass das Wetter traumhaft werden wird. Um halb acht bin ich startklar und mache meinen ersten Stopp bei einem Sportladen, wo ich mir Schneeschuhe für den Tag leihe. Nachdem ich mich kurz mit den Plastikschuhen vertraut gemacht habe setzte ich mich wieder ins Auto und mache mich auf den Weg zum Colle de San Carlo, dem Ausgangspunkt für meine Schneetour. Glücklicherweise ist die Passstraße schon komplett geräumt und ich erreiche problemlos den Wanderparkplatz. Ich entscheide mich erstmal ohne die Schneeschuhe loszulaufen – die Entscheidung war absolut richtig, denn der Weg bis zum Lago D’Arpy ist schon ziemlich ausgetreten. Lediglich am Rand des Trails sinke ich immer mal wieder 10 – 20cm in den Schnee ein. Auch hier bin ich morgens noch ganz alleine unterwegs, was sich im Laufe des Tages dann ändern wird. Morgens verläuft der Weg noch komplett im Schatten – dafür sind die umliegenden 4000m Gipfel von der Sonne beschienen. Einer davon ist der Mont Blanc, oder wie er hier in Italien heißt: Monte Bianco (4807m). Ich selber wusste bis dahin nicht, dass der Mont Blanc halb auf französischem und halb auf italienischem Territorium liegt.

Nach eineinhalb Stunden erreiche ich den Lago D’Arpy, der noch im Schatten der umliegend Berge liegt. Hier mache ich meine erste Pause und ziehe meine Schneeschuhe an. Ich wollte eigentlich noch bis zum Colle della Croce (2485m) wandern. Leider gibt es keine Spuren mehr, denen ich folgen kann – alle Wanderwege liegen unter einer 30 – 60 cm dicken Schneeschicht. Doch so schnell gebe ich nicht auf. Also fange ich an mir den Weg durch den Schnee zu bahnen und merke schnell, dass ich mit den Schneeschuhen viel langsamer bin als auf dem plattgetretenen Schnee. Einen halben Kilometer versuche ich mein Glück. Dann wird mir mein Plan etwas zu heikel – ich kenn mich in dieser Gegen null aus, mache das erste mal eine Schneetour und habe hier oben kein Handyempfang. Safety First! Also hau ich mich auf einen Stein in die Sonne und genieße den Ausblick auf den See und die Berge! Als ich eine Stunde später wieder das Ufer des Sees erreiche ist hier schon mega Halligalli. Mittlerweile sind bestimm 40 Leute am Ufer und es kommen ständig neue dazu. Trotzdem finde ich auch hier ein Plätzchen etwas abseits vom Trubel. Gegen Mittag trete ich den Rückweg an. Auch jetzt kommen mir sicher noch mal 30 bis 40 Leute entgegen und ich freue mich, dass ich so früh morgens aufgebrochen bin!

Resumee

Wunderschöne Wanderung durch diese verschneite Landschaft. Als Schneetour perfekt von der Distanz – im Sommer könnt ihr die Tour noch easy verlängern. Früh morgens (9 Uhr) war die Tour wirklich total entspannt und voller Ruhe. Nachmittags war mir auf dem Trail zu viel los.

Highlight der Tour

Wie der Name der Tour schon verrät: Der Lago D’Arpy – hier lohnt es sich eine lange Pause oder ein Picknick einzuplanen. Beachtet aber, dass im Winter die Sonne hier erst ab ca. 12h hingelangt.
Richtig spannend fand ich auch den halben Kilometer, den ich mit den Schneeschuhen in die unberührte Landschaft gestapft bin!

Fail der Tour

Außer, dass ich die Tour nicht wie geplant beenden konnte, wegen dem vielen Schnee, lief alles hervorragend!

Sommervariante

Die Sommervariante habe ich nicht ausprobiert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Instagram

Das Riesengebirge kannte ich bis jetzt nur im Winter - hier war ich schon oft Skifahren. Der Startpunkt unserer 4 Tagestour war der schöne Ort Spindlermühle. Von hier sind wir hoch zur Elbquelle, entlang der polnischen Grenze, über die Schneekoppe und wieder zurück gewandert. Meine Erwartungen wurden bei weitem übertroffen - die Landschaft ist wunderschön und die Wanderwege super ausgeschildert. ​​​​​​​​
Auf meinem Blog könnt ihr bald mehr über unsere Wanderung im Riesengebirge nach lesen - Link in Bio! ​​​​​​​​
​​​​​​​​
#jkd #jederkanndraussen #hiking #wandern #bergwandern #gipfeltour #riesengebirge #spindlermuehle #czechrepublic #berge #mountains #poland #klettern #schneekoppe #summit #mountainvalley #bergbach #fluss #river #panorama #patagonia #hanwag #lowa #osprey #fjaellraeven #nature #outdoors #camping #tirol #wolken
...

Ende September 2020 verlassen Tasi und ich kurze Zeit die Zivilisation und überqueren die Lefka Ori - die weissen Berge. Hier starten wir gerade an der Kallergi Hütte - einer bewirtschafteten Schutzhütte auf 1600m. Unser Ziel dieser Etappe ist die Katsiveli Ebene, auf der wir später unser Zelt aufschlagen werden.​​​​​​​​
Zwei Tage später, nach dem wir den zweit höchsten Berg Kretas überquert haben , werden wir von einem Jeep auf der anderen Seite abgeholt und nach Agios Ioannis gebracht. ​​​​​​​​
Auf meinem Blog könnt ihr über unsere komplette Tour auf dem E4 an Kreta's Südküste nachlesen - Link in Bio!​​​​​​​​
​​​​​​​​
#jederkanndraussen #jkd #draussen #outdoor #greece #kreta #e4 #fernwandern #wandern #hiking #camping #lefkaori #strandwandern #bergwandern #herbstaufkreta #vacation #tasiundjanko #zweiteheimat #hikingadvantures #bergwandern #mountainlove #microabenteuer #wanderlust #closetonature #lowa #patagonia #deuter #vaude #fjällräven #hanwag
...

Die wohl urigste Hütte Österreichs - die Plumsjochhütte! Sepp und ich sind natürlich auch beim passenden Regenwetter hochgewandert und haben die kleine Windschiefe Hütte mystisch zwischen tiefhängenden Wolken entdeckt. Nur wir und die Wirtin waren bei diesem Shit-Wetter oben - das Gulasch hat top geschmeckt und das Bier war kalt!​​​​​​​​
Auf meinem Blog findet ihr die Beschreibung zu dieser kurzen Tour und einigen anderen in der Nähe - Link in Bio!​​​​​​​​
​​​​​​​​
#jkd #jederkanndraussen #hiking #wandern #bergwandern #gipfeltour #zillertal #achensee #oesterreich #berge #mountains #schneefelder #klettern #austria #summit #mountainvalley #bergbach #fluss #river #panorama #patagonia #hanwag #lowa #osprey #fjaellraeven #nature #outdoors #camping #tirol #wolken
...

Mein letzter Tag in Lappland. Hunderte von abenteuerlustigen Wanderern starten täglich von der Kebnekaise Fjällstation zur Besteigung des gleichnamingen Berges - den höchsten Berg Schwedens. Die Wettervorhersage ist ziemlich mies und ich entscheide mich deshalb durch das Tarfala Tal zu diesem Bergsee zu wandern. Nach etwas mehr als einer Stunde rissen die Wolken auf und ich hatte diesen wunderschönen See für mich (fast) alleine. Ich kann Euch diese Tour nur ans Herz legen - ihr seid hier fernab vom Trubel und habt trotzdem ein beeindruckendes Ziel vor Euch.​​​​​​​​
Diesen Trail und meine komplette Kungsleden Wanderung findet ihr auf meinem Blog - Link in Bio!​​​​​​​​
​​​​​​​​
#jederkanndraussen #jkd #kungsleden #lappland #lapland #kungsledentrail #sweden #schweden #midsommar #midnightsun #hiking #outdoor #outdooradventure #camping #freecamping #draussen #draussenistsschoener #patagonia #fjaellraeven #wanderlust #polarcirkel #arctic #arctichiking #sunrise #sunset #hanwag #mountains #mountainhiking #kebnekaise #outdoorfun
...

Steph der Seher! Diesen fantastischen Aussichtspunkt finden wir auf unserer Tour zum Wolfberg Arch. Diese Tour könnt ihr, wenn ihr wirklich früh morgens startet in einem Tag hin und zurück schaffen. Ich empfehle Euch dort zu campen und den Sonnenaufgang zu genießen. Leider ist es wirklich nicht leicht an die nötigen Permits zu kommen - auf meinem Blog beschreibe ich, wie ihr das am besten macht.​​​​​​​​
Link in Bio!​​​​​​​​
​​​​​​​​
#jederkanndraussen #jkd #draussen #outdoor #southafrica #capetown #tablemountain #bergwandern #wandern #hiking #camping #capeofgoodhope #cederberg #wolfbergcracks #wolfbergarch #tablemountain #lionshead #hikingsouthafrica #lovemyjob #zweiteheimat #hikingadvantures #atlanticocean #sealove #microabenteuer #wanderlust #closetonature #lowa #patagonia #deuter #fjällräven
...

Hochsommer im Mai! Alle Hütten haben noch zu. Trotzdem machen Sepp und ich uns auf zur Plauener Hütte. Am Speichersee des Zellergründl müsst ihr einen 300m langen Tunnel durchqueren, bevor ihr die beeindruckende Berlandschaft rund um den Speichersee bewandern könnt. Hier kommen wir gerade aus dem Tunnel heraus. Traumwetter und niemand ausser uns unterwegs.​​​​​​​​
Diese und weitere Touren rund um das Zillertal und den Achensee findet ihr auf meinem Blog - Link in Bio!​​​​​​​​
​​​​​​​​
#jkd #jederkanndraussen #hiking #wandern #bergwandern #gipfeltour #zillertal #achensee #oesterreich #berge #mountains #schneefelder #klettern #austria #summit #mountainvalley #bergbach #fluss #river #panorama #patagonia #hanwag #lowa #osprey #fjaellraeven #nature #outdoors #camping #tirol #wolken
...

Es ist Mai 2022 und die Klimaerwärmung hat deutlich zugeschlagen. Auf fast 2000m ist es über 25 Grad! ​​​​​​​​
Wir haben die Sonne natürlich genossen und sind von Pertisau über die Bärenbadalm zum Bärenkopf aufgestiegen. Vom Bärenkopf habt ihr eine tolle Aussicht auf den Achensee - Instagram lässt grüßen ;-)​​​​​​​​
Auf dem Rückweg sind wir über die Weissenbachalm abgestiegen.​​​​​​​​
Auf meinem Blog findet ihr diese und 4 andere rund um den Achensee und dem Zillertal - Link in Bio!​​​​​​​​
​​​​​​​​
#jkd #jederkanndraussen #hiking #wandern #bergwandern #gipfeltour #zillertal #achensee #oesterreich #berge #mountains #schneefelder #klettern #austria #summit #mountainvalley #bergbach #fluss #river #panorama #patagonia #hanwag #lowa #osprey #fjaellraeven #nature #outdoors #camping #tirol #wolken
...

Auf dem Weg zur Berliner Hütte trefft ihr nicht nur eine ganze Menge andere Wander-Kollegen, sondern auch viele Kühe! Lasst Euch also nicht von denen überrennen - die sind schneller als ihr denkt...​​​​​​​​
Die Berliner Hütte ist der perfekte Ort für eine entspannte Tagestour mit ausgieger Pause auf der Terrasse. Wenn ihr noch etwas Power übrig habt, macht Euch noch auf den Weg zum Schwarzen See - die Landschaft hier oben ist traumhaft! Von der Berliner Hütte ungefähr zweieinhalb Stunden hin und zurück...​​​​​​​​
Diese Tour findet ihr bald auf meinem Blog - Link in Bio!​​​​​​​​
​​​​​​​​
#jkd #jederkanndraussen #hiking #wandern #bergwandern #gipfeltour #zillertal #achensee #oesterreich #berge #mountains #schneefelder #klettern #austria #summit #mountainvalley #bergbach #fluss #river #panorama #patagonia #hanwag #lowa #osprey #fjaellraeven #nature #outdoors #camping #tirol #wolken
...

Am letzten Tag unserer Portugal Reise haben Milena und ich an der Südküste diese schöne Tour gemacht. Wir sind früh in unserer Unterkunft aufgebrochen, damit wir noch vor unserem Flug am Abend eine Wanderung machen konnten. Die Südküste war zwar deutlich belebter mit Touristen, als die Atlantikküste, aber trotzdem war die Tour sehr beeindruckend. Vor allem der Strand Praia da Marinha, unser Ziel der Tour! Hier machen wir eine lange Pause und springen mindestens drei mal ins Wasser. Das haben wir an der Atlantikküste etwas vermisst, da die Wellen zu hoch waren und wir immer nur bis zu den Knien ins wasser gehen konnten.​​​​​​​​
Auf meinem Blog findet ihr diese und fünf weitere Touren in der Algarve - Link in Bio!​​​​​​​​
​​​​​​​​
#jederkanndraussen #jkd #draussen #outdoor #portugal #algarve #fishermanstrail #fernwandern #wandern #hiking #camping #latlanticcoast #strandwandern #steilkueste #herbstaufinderalgarve #vacation #friendstour #zweiteheimat #hikingadvantures #atlanticocean #sealove #microabenteuer #wanderlust #closetonature #lowa #patagonia #deuter #vaude #fjällräven #hanwag
...

Hier beginnt der harte Teil der Tour auf die Ahornspitze. Die letzten 400 Höhenmeter klettert ihr über Felsen - immer wieder braucht ihr dazu auch die Hände. Kurz vor dem Gipfel kommt noch mal eine Passage, die mit Drahtseilen gesichert ist. Für die meisten sollte das aber kein Problem sein. Der Endgegner bei dieser Tour war der Rückweg - 1300 Höhenmeter wieder runter! Das ging ordentlich auf die Knie und hat Moritz kleinen Zeh leider sehr zerschossen. Die Tour lohnt sich aber in jedem Fall!​​​​​​​​
Bald findet ihr alle Fotos und Details auf meinem Blog - link in Bio!​​​​​​​​
​​​​​​​​
#jkd #jederkanndraussen #hiking #wandern #bergwandern #gipfeltour #zillertal #achensee #oesterreich #berge #mountains #schneefelder #klettern #austria #summit #mountainvalley #bergbach #fluss #river #panorama #patagonia #hanwag #lowa #osprey #fjaellraeven #nature #outdoors #camping #tirol #wolken
...