Havel Brandenburg Bootstour Hausboot Floss Wasserwandern

Brandenburg – Boatrip auf der Havel

Kurz und Knapp

ca. 40 km

0 hm

0 m

2,5 Tage

Sehr chillige Bootstour ohne Schleusen – die Skills bekommt ihr vor Ort gegen eine Gebühr von 70 € beigebracht. Immer schön auf’s Echolot schauen, damit ihr nicht auf Grund lauft oder einen Köpper in zu flaches Wasser macht!

Hausboot, Floß, viel zu Essen und zu Trinken, Kühlboxen, Grillkohle, Badeklamotten, Boombox, Sonnencreme, Sonnenhut und einen Sonnenschirm für das Deck

Von April bis Oktober, am schönsten natürlich im Hochsommer, wenn es für alles andere zu heiß ist

Am besten alles dabei haben, damit ihr nicht wie wir mit dem Floß zu Rewe fahren müsst

Auf dem Boot! Es gibt ein Doppelbett, ein Stockbett und eine Schlafcouch

Kützkow

Mit dem Auto nach Kützkow. Dort ist ein Floßverleih, der okay ist. Es gibt aber defintiv schönere Flöße – also schaut einfach, welche Euch am besten gefallen

Wassersport – kann man es Sport nennen, wenn man sich von einem Moter bewegen läßt?

Die beiden Flöße haben zusammen ca. 800 € für das Wochenende gekostet – mit allen weiteren Kosten für Diesel, Abwasserentsorgung, Endreinigung, etc. lagen wir bei 1000 €. Essen und Getränke haben wir für ca. 500 € eingekauf. Pro Kopf hat die Tour also 150 € gekostet

Nikon D810 mit 24-70mm 1:2,8

Tourbeschreibung

Hannah hat zu ihrem 30. Geburtstag auf’s Wasser eingeladen – geile Idee und das Wetter war karibisch heiß! Fast zu heiß sogar – das Thermometer hat ganz hart an den 40°C gekratzt. Aber was soll man da meckern…
Insgesamt waren wir 10 gut gelaunte Seefrauen und -männer, aufgeteilt auf zwei Flöße. Die Flöße hatten ein Doppelbett in einem getrennten Schlafzimmer, ein Stockbett in einer sehr dunklen und muffigen Kammer und eine Schlafcouch im „Wohnbereich“. Dazu waren beide Flöße mit einer kompletten Küche inkl. Herd und Kühlschrank ausgestattet. Im hinteren Teil war eine kleine Chemietoilette, die wir sparsam benutzen sollten.
Bevor wir Freitag Abend in See stechen konnten mussten Hannah und ich uns erstmal einer kleine Einführung unterziehen, damit wir ohne größere Schäden an den Flößen am Sonntagnachmittag wieder zurück kommen (hat auch fast geklappt). Als wir dann endlich ablegen konnten war es kurz nach 18 Uhr und eigentlich hatte keiner mehr Lust, weit mit den Flößen zu fahren. Wir warfen nach 20 Minuten den Anker und tauten die beiden Flöße zu einer schwimmenden Insel fest aneinander.
Jetzt konnten wir eine große Tafel über beide Terrassen aufbauen und mit dem Grillen beginnen. Der Abend endete dann gegen 0 Uhr mit einem Mitternachts-Sprung ins Wasser.

Am nächsten Tag hatten wir ein klares Ziel vor Augen: REWE in Brandenburg an der Havel! Dort gibt es einen Anleger und uns fehlten Eiswürfel und Crement. Unsere Reise zum Supermarkt wurde durch viele Badepausen unterbrochen, so dass wir erst gegen 16 Uhr dort angekommen sind. Eiswürfel waren ausverkauft und Crement gab’s auch nicht – also kauften wir 6 Flaschen von dem guten Rotkäppchen Sekt. Nun galt es einen schönen Ort für die Nacht zu finden. Um kurz vor sechs warfen wir die Anker in den Plauer See (Hier sind dann auch fast alle Fotos entstanden). Nach einem kollektiven Sprung ins Wasser von den Dächern des Floßes, haben wir auf einem Dach ein großes Picknick aufgebaut. Kurz vor Sonnenuntergang bin ich dann noch mal ins Wasser gesprungen – an diesem Abend haben wir aber nicht mehr so lange ausgehalten und sind alle vor 0 Uhr ins Bett gefallen.

Unser letzter Tag war der heißeste – 38°C im Schatten! Da ging nicht mehr viel mit uns – alles war in dieser Hitze zu anstrengend. Morgens um 10 Uhr mussten wir ein Floß abgeben und sind dann zu Zehnt mit dem zweiten Floß weiter über die Havel getrieben. An diesem Tag haben wir die Essensreste der Vortage vernichtet. Am späten Nachmittag war unsere tolle Floßreise zu Ende.

Resumee

Wir Zehn hatten sehr viel Spass an diesem Wochenende. Allerdings kann es auch schnell zum Lagerkoller kommen, da sich ja niemand zurückziehen kann. Drei Tage für unsere Gruppe waren perfekt – eine längere Tour würde ich mit weniger Leuten planen.

Highlight der Tour

Jeden Tag zehn mal ins Wasser springen! Und der Sonnenuntergang mitten auf dem See!

Fail der Tour

Am ersten Abend ist uns die Antenne des einen Floßes abgebrochen und in die Havel gefallen – wir haben sie leider nicht mehr gefunden und mussten 250€ für die Wiederbeschaffung zahlen. 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Instagram

Am dritten Tag unserer Amatola Wanderung kommt endlich die lang ersehnte Sonne zum Vorschein. Genau rechtzeitig, als wir die erste Hochebene erreichen, von der wir einen umwerfenden Blick über die umliegende Landschaft haben. Die Freude war groß, aber wir wussten auch, dass wir noch mehr als 12 Kilometer vor uns haben.​​​​​​​​
Auf meinem Blog findet ihr die gesamte Wanderung mit ihren sechs Etappen - Link in Bio!​​​​​​​​
www.jederkanndraussen.de​​​​​​​​
​​​​​​​​
#jederkanndraussen #jkd #draussen #outdoor #southafrica #hogsback #amatolatrail #bergwandern #wandern #hiking #camping #fernwandern #wasserfaelle #waterfalls #southafricastoughesttrail #hikingsouthafrica #lovemyjob #zweiteheimat #hikingadvantures #atlanticocean #sealove #microabenteuer #wanderlust #closetonature #lowa #patagonia #deuter #vaude #fjällräven #salomon
...

Einsam sitze ich an dem wunderschönen Bergsee am Ende vom Tarfala Valley. Im Gegensatz zu den hunderten von Wanderern, die an diesem Tag in Richtung Kebnekaise aufgebrochen sind, habe ich das Tal fast für mich alleine. Und dazu noch mit ziemlich gutem Wetter. Keine zwei Kilometer weiter entfernt hängt der höchste Berg Schwedens in dicken Wolken. Später hab ich erfahren, dass der Aufstieg dort zu einer nasskalten Qual wurde. Ich war froh mich für diese Variante entschieden zu haben :-)​​​​​​​​
Diese Tour und meine komplette Kungsleden Wanderung findet ihr auf meinem Blog - Link in Bio!​​​​​​​​
www.jederkanndraussen.de​​​​​​​​
​​​​​​​​
#jederkanndraussen #jkd #kungsleden #lappland #lapland #kungsledentrail #sweden #schweden #midsommar #midnightsun #hiking #outdoor #outdooradventure #camping #freecamping #draussen #draussenistsschoener #patagonia #fjaellraeven #wanderlust #polarcirkel #arctic #arctichiking #sunrise #sunset #hanwag #mountains #mountainhiking #kebnekaise #outdoorfun
...

Dieses Jahr war ich zweimal am Achensee - einmal im Mai und das zweite mal im August. An diesem Tag habe ich mit Sarah das Steinerne Tor und den Streichkopf als Ziel. Beim Aufstieg zum Gipfel passieren wir dieses Geröllfeld. Kurze Zeit stehen wir am Gipfel - oder dort, wo wir glauben, dass der Gipfel ist. Später stelle ich fest, dass wir den Gipfel gar nicht erreicht haben... Egal, die Tour war trotzdem toll!​​​​​​​​
Diese und viele andere Touren rund um den Achensee und das Zillertal findet ihr auf meinem Blog - Link in Bio!​​​​​​​​
www.jederkanndraussen.de​​​​​​​​
​​​​​​​​
#jkd #jederkanndraussen #hiking #wandern #bergwandern #gipfeltour #zillertal #achensee #oesterreich #berge #mountains #schneefelder #klettern #austria #summit #mountainvalley #bergbach #fluss #river #panorama #patagonia #hanwag #lowa #osprey #fjaellraeven #nature #outdoors #camping #tirol #wolken
...

Hallo Quirl, hallo Elbsandsteingebirge! Nach guten drei Stunden Wandern erreichen Saskia und ich den Quirl - eine Ecke des Elbsandsteingebirges, die ich bis jetzt auch noch nicht besucht habe. Es ist der erste Tag unserer viertägigen Tour auf dem Forststeig. ​​​​​​​​
Diese und viele andere Touren im Elbsandsteingebirge findet ihr auf meinem Blog - Link in Bio!​​​​​​​​
www.jederkanndraussen.de​​​​​​​​
​​​​​​​​
#jederkanndraussen #jkd #draussen #elbsandstein #saechsischeschweiz #wandern #malerweg #fernwandern #zweiteheimat #nature #outdoors #hiking #hikingadvantures #bergwandern #mountainlove #stockundstein #microabenteuer #wanderlust #outdoorfun #outside #closetonature #naturelove #camping #campingfun #lowa #patagonia #deuter #vaude #fjällräven #hanwag
...

Early-Morning-Hike im Serra da Estrela Natural Park. Daniel und ich brechen rechtzeitig zum Sonnenaufgang auf eine kleine Rundtour vom Campingplatz auf. Unser Ziel ist die kleine Stadt Gouveia am Fuße der Berge. Hier kehren wir zu einem Frühstück ein und genießen die Kleinstadtatmosphäre. ​​​​​​​​
Kurz nach 10h erreichen wir wieder den Campingplatz und brechen auf in Richtung Lissabon.​​​​​​​​
Diesen Roadtrip findet ihr auf meinem Blog - Link in Bio!​​​​​​​​
www.jederkanndraussen.de​​​​​​​​
​​​​​​​​
#jederkanndraussen #jkd #draussen #outdoor #portugal #algarve #roadtrip #vanlife #wandern #hiking #camping #latlanticcoast #strandwandern #steilkueste #vwbus #vacation #friendstour #T3 #hikingadvantures #atlanticocean #sealove #berlinlissabon #wanderlust #closetonature #lowa #patagonia #deuter #vaude #fjällräven #hanwag
...

Aufstieg im Zwielicht auf den Gaisberg am Rande von Salzburg! Wir hatten wahnsinniges Glück mit dem Wetter, so dass wir noch die letzten Sonnenstrahlen auf dem Aufstieg mitbekommen haben. Nach schweißtreibenden 45 Minuten auf diesem Steig waren wir happy den Gipfel zu erreichen. Oben gab's zur Belohnung eine Kaspressknödelsuppe und ein Helles :-)​​​​​​​​
Auch diese Tour findet ihr auf meinem Blog - Link in Bio!​​​​​​​​
www.jederkanndraussen.de​​​​​​​​
​​​​​​​​
#jederkanndraussen #jkd #salzburg #nockstein #laufenerhuette #gaisberg #watzmann #austria #hiking #wandern #bergtour #bergwandern #patagonia #patagoniaboys #osprey #lowa #leki #outdoors #nature #draussen #berge #mountains #bergsee #mountainlake #snowhike #mystic #hikingadventures #hikingfun #mountainhiking #hanwag
...

Im Mai waren die letzten Schneefelder noch nicht geschmolzen, die Hütten noch nicht bewirtschaftet und die Brücke über diesen Bergbach noch nicht repariert. Das Holz dafür lag zwar schon bereit, aber wir mussten uns einen Spot suchen, wo wir diesen reissenden Bach trocken überqueren konnten. Nach 10 Minuten haben wir die richtige Stelle gefunden und konnten auf der anderen Seite unsere Tour fortsetzten. Kein Mensch ausser uns war in dieser Gegend unterwegs - das war toll. Nur die letzen Meter zur Hütte sind wir nicht mehr gewandert, da wir nicht riskieren wollten mit dem schmelzenden Schnee abzurutschen.​​​​​​​​
Diese Tour und viele andere im Zillertal findet ihr auf meinem Blog - Link in Bio!​​​​​​​​
www.jederkanndraussen.de​​​​​​​​
​​​​​​​​
#jkd #jederkanndraussen #hiking #wandern #bergwandern #gipfeltour #zillertal #achensee #oesterreich #berge #mountains #schneefelder #klettern #austria #summit #mountainvalley #bergbach #fluss #river #panorama #patagonia #hanwag #lowa #osprey #fjaellraeven #nature #outdoors #camping #tirol #wolken
...

Wie schön das Riesengebirge im Sommer ist durfte ich dieses Jahr im Juli erfahren! Bis jetzt habe ich es nur im Winter gesehen - zum Skifahren. Ende Juli bin ich mit Toni 4 Tage von Hütte zu Hütte gewandert - und es gibt viele dort! Das Essen war nicht immer nach unserem Geschmack, aber davon haben wir uns nicht die Laune vermiesen lassen. Die Landschaft ist toll und die Wanderwege total abwechslungsreich. ​​​​​​​​
Auf meinem Blog findet ihr die gesamte Tour und die einzelnen Etappen - Link in Bio!​​​​​​​​
www.jederkanndraussen.de​​​​​​​​
​​​​​​​​
#jkd #jederkanndraussen #hiking #wandern #bergwandern #gipfeltour #riesengebirge #spindlermuehle #czechrepublic #berge #mountains #poland #klettern #schneekoppe #summit #mountainvalley #bergbach #fluss #river #panorama #patagonia #hanwag #lowa #osprey #fjaellraeven #nature #outdoors #camping #tirol #wolken
...

Diese tolle Bucht habe ich auf einer Wanderung in Nordspanien gefunden. Im Sommer habe ich einen Roadtrip mit Daniel von Berlin nach Lissabon gemacht und an Tag drei haben wir in San Vicente de la Barquera übernachtet. Er ist Surfen gegangen und ich habe eine Wanderung an der Küste entlang gemacht. Nach drei Tagen und über 40 Grad im alten VW Bus, war das mal wieder eine schöne Abwechslung. ​​​​​​​​
Auf meinem Blog findet ihr den gesamten Roadtrip - Link in Bio!​​​​​​​​
www.jederkanndraussen.de​​​​​​​​
​​​​​​​​
#jederkanndraussen #jkd #draussen #outdoor #portugal #algarve #roadtrip #vanlife #wandern #hiking #camping #latlanticcoast #strandwandern #steilkueste #vwbus #vacation #friendstour #T3 #hikingadvantures #atlanticocean #sealove #berlinlissabon #wanderlust #closetonature #lowa #patagonia #deuter #vaude #fjällräven #hanwag
...

Die Tour zum Wolfberg Arch war meine schönste und letzte, die ich im März in Kapstadt gemacht habe. Wir haben damals unter dem Felstor übernachtet und sind am nächsten Morgen zurückgewandert. Jetzt bin ich wieder in Südafrika und suche nach neuen spannenden Touren.​​​​​​​​
Auf meinem Blog findet ihr Touren rund um Kapstadt aber auch den spannenden Amatola Trail im Eastern Cape - Link in Bio!​​​​​​​​
www.jederkanndraussen.de​​​​​​​​
​​​​​​​​
#jederkanndraussen #jkd #draussen #outdoor #southafrica #capetown #tablemountain #bergwandern #wandern #hiking #camping #capeofgoodhope #cederberg #wolfbergcracks #wolfbergarch #tablemountain #lionshead #hikingsouthafrica #lovemyjob #zweiteheimat #hikingadvantures #atlanticocean #sealove #microabenteuer #wanderlust #closetonature #lowa #patagonia #deuter #fjällräven
...